Mister Superbike
Home
Deutsche Meisterschaft
Weltmeisterschaft
Macao GP
sonstige Rennen
Training
als Teamchef
Relax
Je oller deto toller
Old Friends
Contact us
Links

Herzlich Willkommen zur Webseite des
Mister Superbike


In den 80er und 90er Jahren hat Peter Rubatto als "Mister Superbike" dem Motorrad Rennsport seinen Namen aufgeprägt.

Im Laufe seiner Karriere hat er unzählige Rennen gewonnen. So hat er als letzter Deutscher noch Punkte eingefahren, als auf der
Isle of Man Weltmeisterschaften in der Formel TT (der Vorstufe zur Superbike) gefahren wurden. Auf dem Streckenkurs des alten Sachsenrings hat er, mit mehr als 180km/h Durchschnitt, durch Gassen und vorbei an Wäldern den Rekord von Agostini gebrochen und einen neuen Fabelrekord eingefahren, den er wohl auf Lebzeit behalten wird. Auch im Ausland hat sich Mister Superbike einen Namen gemacht. Er steht bis heute in der Bestenliste bei den Macao Grand Prixes ganz oben. Macao, die Entdeckungsstätte vieler junger Talente, wie auch Michael Schumacher, David Coulthard oder Jacques Villeneuve. Aber sehen sie selbst.
  Jasmine mit der Fanclub Fahne


Acht Jahre lang, habe ich als Freund und Mechaniker seine Höhen und Tiefen miterlebt. Als Ergebnis ist diese Web Seite entstanden. Natürlich sind diese Seiten unvollständig. Wenn jemand Bilder -ohne Verletzung von Copyrights- beitragen möchte, sende er diese bitte an:
webmaster@mister-superbike.de

Viele Grüße Clemens

Hinweis:
Bitte beachten Sie, daß eine Weiterverwendung aller Bilder von mir genehmigt sein muß.



Visit our other websites at:
www.tour-asia.de www.kraut.info

Impressum:
Clemens Kraut
webmaster@mister-superbike.de